Schriftgröße

 


Wappen von Hollenstedt

HNA 2. Dezember 2017 Amtliche Bekanntmachungen Planfeststellung für den Neubau der 380-kV-Höchstspannungsfreileitung Wahle – Mecklar, Abschnitt B (UW Lamspringe – UW Hardegsen und Anbindungsleitung Pumpspeicherwerk Erzhausen) Mit Planfeststellungsbeschluss der Nie- dersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr vom 28.11.2017 – Az.: P231-05020-10 WM B – ist der Plan der TenneT TSO GmbH für den Neubau der 380-kV-Leitung Wahle – Mecklar Teilabschnitt B vom Umspannwerk Lam- springe zum Umspannwerk Hardegsen (LH-10-3034), der Anbindungsleitung zum  Pumpspeicherwerk  Erzhausen (LH-10-3035), den Rückbau der 220-kV- Leitung  Lehrte  –  Hardegsen (LH-10-2001) von Godenau nach Hardegsen sowie den Rückbau der 220-kV- Leitung (LH-10-2013) Abzweig Erzhausen in den Gemeinden Lamspringe und Freden (Leine) sowie der Stadt Alfeld (Leine) im Landkreis Hildesheim, des Fleckens Delligsen im Landkreis Holzminden und der Städte Bad Gandersheim, Einbeck, Northeim, Moringen und Hardegsen sowie des Fleckens Nörten-Hardenberg im Landkreis Northeim gemäß § 43 Satz 1 Nr. 1 Energiewirt- schaftsgesetz (EnWG) in Verbindung mit § 74 Absatz 1 Satz 1 Verwaltungs- verfahrensgesetz (VwVfG) festgestellt worden.

HNA 7. Dezember 2017 Freileitung: Planbeschluss liegt aus NORTHEIM. Der Planfeststellungsbeschluss der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr vom 28. November dieses Jahres für den Neubau der 380-kV-Höchstspannungsfrei- leitung Wahle-Mecklar im Abschnitt von Lamspringe bis zum Umspannwerk Hardegsen einschließlich der Anbindung des Pumpspeicherwerks Erzhausen liegt in Kürze zur Einsichtnahme für Jedermann im Bauamt der Stadt Northeim, Scharnhorstplatz, 1. Obergeschoss, Raum 129, aus. Interessierte können die Unterlagen in der Zeit von 8. Dezember bis einschließlich 21. Dezember während der Dienststunden der Stadtverwaltung studieren. Unterlagen im Internet Die Planunterlagen sind vom 8. bis 21. Dezember aber auch im Internet einsehbar, und zwar unter der Adresse https://planfeststellung.strassenbau.niedersachsen.de/ overview. (goe)


 Neubau der 380-KV-Höchstspannungsfreileitung: Quelle: NLStBV Planfeststellungsbeschluss

 

Rückbau der bestehenden 220-KV-Freileitung Godenau - Hardegsen: Quelle: NLStBV Planfeststellungsbeschluss

 

 

 

Besucherzähler

148389
HeuteHeute157
Diesen MonatDiesen Monat3682
TotalTotal148389
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com