Schriftgröße

Turn- und Sportverein

Bölle-Athleten feiern mit Frisbeeturnier
HNA von Dienstag, 31. Mai 2016 HOLLENSTEDT. Zur Feier ihres fünfjährigen Bestehens ha- ben die Bölle-Athleten, die Herren-Sportgruppe des TSV Hollenstedt, ihr erstes Frisbee-Turnier veranstaltet. Zehn Mannschaften trafen mit der Scheibe in der Hand aufeinander, darunter ein Team der Feuerwehr, des Männergesangvereins und der Hollenstedter Jugend. Vor allem um Spaß mit einer noch weitestgehend unbekannten Sportart sollte es gehen, teilten die Bölle-Athleten mit. Den hatten Mannschaften wie Zuschauer gleichermaßen. Am Ende siegte die Heimmannschaft, der TSV Hollenstedt, vor den Gästen mit der weitesten Anfahrt aus Hohnstedt. (cig)  

60 Jahre Treue zum TSV
HNA von Samstag 20. Februar 2016 HOLLENSTEDT. Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des TSV Hollenstedt. Der Vorsitzende Patrick Kobbe zeichnete langjährige Mitglieder mit Ehrenurkunden und Präsenten aus. Für langjährige Vereinszugehörigkeit wurden Albert Klages für 60 Jahre, Adolf Arnemann, Klaus-Dieter Ernst, Karin Grothey, Siegfried Grothey, Edgar Rehkopf, Hans Stol te und Werner Tesche für 50 Jahre, Lars Arnemann, Jutta Bahlmann, Norbert Beulshausen, Frank Gabriel, Thorsten Hain, Mario Hempel, Susanne Hüfner, Manfred Lippert, Friederike Lutze sowie Herbert Schütte für 40 Jahre sowie Patrick Hacke und Arno Schmidt über 25 Jahre geehrt. Bei den Wahlen wurden der Vorsitzende Patrick Kobbe und Kassenwartin Angela Seeliger in ihren Ämtern bestätigt. Der Vorsitzende zog eine positive Bilanz des vergangenen Jahres. Die Mitgliederzahl ist wieder gestiegen, so dass dem Verein 363 Mitglieder angehören. Außerdem habe sich eine neue Laufgruppe etabliert, die auch an über- regionalen Laufwettbewerben teilnimmt. Weitere Läufer jeder Hobby- und Leistungsklasse sind willkommen. Die Dart-Sparte, die freitags im Sporthaus trainiert, erhält stetig Zulauf und richtet vom 26. bis 28. Februar einen Wettkampf im Vereinsheim aus. Die umfangreichen baulichen Maßnahmen zur Energieeinsparung seien laut Kobbe abgeschlossen. Die dadurch erzielten positiven Ergebnisse spiegelten sich bereits in der Abrechnung der Betriebskosten des vergangenen Jahres wieder. Die  Bogensportabteilung feiert in diesem Jahr ihr zehn- jähriges Bestehen und bezieht im Frühjahr eigene Räumlichkeiten am Sportplatz. Der Verein veranstaltet am Samstag, 20. Februar, eine Grünkohlwanderung.  Die „Bölle-Athleten“ werden ihr fünfjähriges Bestehen am Samstag, 21. Mai, mit einem Frisbee-Turnier feiern. Die Sportwoche findet vom 18. bis 21. August statt. (zsv)  

Hier finden Sie verschiedene Zeitungsartikel aus dem Jahre 1951: Tischtennis, Handballturnier und diverse vom 50 jährigen Jubiläumsfest

Weitere Artikel finden Sie unter Vereinen > Feuerwehr, Männergesangverein, Karnevalsfreunde oder unter Ortschaft > Ortsheimatpflege

TSV Hollenstedt e.V. von 1901 lädt ein zur Sportwoche vom 09.07. – 12.07.2015
... mit folgendem Programm:

Donnerstag 09.07.2015
17.30 Uhr      Jugend-Fußballspiel:   G-Jugend JSG Sülbeck – JSG Gandersheim/H.
18.30 Uhr      Jugend-Fußballspiel:   B-Jugend JSG Sülbeck – JSG Wieter

Am 10. März 1901 wurde der Sportverein in Hollenstedt im Warneckschen Gasthaus gegründet. Er nannte sich damals Männerturnverein Eintracht Hollenstedt. Zum 1. Präsidenten wurde der Schneidermeister Gustav Sauthoff und zum 2. Präsidenten der Bäckermeister August Stille gewählt. Turnwart wurde Wilhelm Kleinecke. Das Amt des Kassenwarts übernahm Albert Klages. In der Satzung, die am 22. März 1901 protokolliert worden ist, kam zum Ausdruck, daß z. B. die Turnkleidung nur zu turnerischen Zecken erlaubt war. Mitglieder waren die Turner, die Turnfreunde und die Zöglinge.
 
Der Verein betreibt einen eigenen Internetauftritt. Klicken Sie auf das Vereinswappen um auf die Homepage zu gelangen
 
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com